Montag, 21. Oktober 2013

Brownies zur Entspannung

Und schon wieder hat eine neue Woche begonnen...

Am Wochenende habe ich die Füße hoch gelegt und mal gar nichts gemacht!!!
Einfach mal Seele baumeln, die Sonne auf den Bauch scheinen und mich von meinen Lieben verwöhnen lassen.

Ok, ich gebe zu darüber nachgedacht zu haben, entweder zum Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag ein Projekt beizusteuern. Ich konnte mich aber nicht entscheiden.
Die Qual der Wahl ;-)

Und dann ist da ja noch mein Wichtelchen. Nachdem ich jetzt weiß was es mag und was nicht, welche Farben es liebt und welche gar nicht gehen. Musste ich darüber auch noch nachdenken. Ich habe einen riesen Schreck bekommen, als ich bei Kati im Blog (Herbstwichteln) gesehen habe, wie weit der ein oder andere schon ist. Asche über mein Haupt (schlaft ihr eigentlich nie?). Na gut, angefangen habe ich auch schon. Ich überlege aber trotzdem noch, ob ich es auch wirklich dabei belasse, oder wie es noch ergänzt werden könnte...

Also ich trinke jetzt erst mal gemütlich einen Kaffee und genieße dabei die köstlichen Brownies (hat meine Große gebacken) von gestern.
Dabei werde ich in Ruhe über alles nachdenken . Eins nach dem anderen;)



Ich schicke euch sonnige Grüße aus Hessen!

Kommentare:

  1. Die sehen ja super lecker aus. Ich habe bisher auch nur Stoff und überlege noch ob das was ich mir überlegt habe auch reicht oder ob es noch was dazu geben soll und wie ich das mache und überhaupt? Gar nicht so einfach :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie lecker! Ist noch einer übrig für jemand Schokoladen-/Kuchensüchtigen wie mich...???

    Ganz liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. hmmmm.....das könnt ich jetzt auch als seelentröster brauchen. mir geht es ähnlich wie dir - ich weiss nicht, ob meine Idee da wahre ist :)
    ach es sind ja noch ein paar tage, gell? *lach*
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...