Donnerstag, 29. Mai 2014

Vorsicht ansteckend!!!

Kann man "MUTTERSTOLZ" rumsen?

Ich weiß wohl, das zu den Rums Tagen nur für sich selbst gemachte Dinge vorgestellt werden sollen.
Lange habe ich überlegt wie und wann ich diesen Post einpflege.*vorlautertaschenwarniewirklichzeitundpasstenichtandieeinoderanderestelle*
Dabei ist es mir wirklich soooo wichtig und deswegen sollte es ein ganz eigenes Post werden ♥
Darum zeige ich es heute. MUDDI, ich hoffe das geht in Ordnung?
Den in liebvoller  Handarbeit und nur für sich selber wurde es ganz sicher hergestellt!
Ich war Zeuge *heftigstabnicke*

Das folgende Werk stammt aus den Händen meines großen Tochterkindes ;o*
♥stolzohneendebin♥
Da sie keinen eigenen Blog hat. Ich aber der Meinung bin, das ich euch das mal zeigen muss, geht es jetzt los....


Wer meinen Blog öfters liest, hat vor einiger Zeit meinen Häkelwahn verfolgen können. Davon ist mein Tochterkind nicht unberührt geblieben.
Die alles entscheidende Frage war:" Mummy, glaubst Du ich kann das auch?"


Stimmt ihr mir zu?
Ja, oder, sie kann? ;o)
Das ist ihr erstes Granny Square Plaid geworden und hat eine stolze 
Größe von ca. 195cm x 145cm.


Ich fand es wirklich toll nicht mehr alleine in all den gemütlichen Ecken rumzusitzen....
Schwups setzte sich mein Tochterkind zu mir. Was haben wir während dieser Zeit doch für tiefgründige Tochter - Mutter Gespräche führen können ;D


Als sehr entspannend hat sie es empfunden. Das Abi einfach mal abschalten können. Mummy, das tut richtig gut! So in etwa habe ich sie das öfters sagen hören.
Doch der Häkelvirus sollte tiefer sitzen als geahnt und so wollte sie gerne noch die Anleitung dieser Kissen.
Diese, die du letztens auch gemacht hast....
*ihrwisstschonwelche-gell* ;o)


Hat man da noch Worte?
Ich schwöre, sie hat es ganz alleine ohne einmal zu fragen, strickt nach Anleitung umgesetzt.
Ist das nicht toll ?! Ich bin völlig hin und weg ♥

Die Bilder habe ich dieses mal an der neuen Christoph Rübsamen Brücke in Gießen gemacht.
(Der Raps blüht dort tatsächlich noch, denn die Bilder sind von heute Vormittag)
Die neue Brücke ist ein lang ersehntes Projekt der Gießener Bürger, welches anlässlich der Landesgartenschau dieses Jahr umgesetzt werden konnte.
Am Freitag nehme ich euch mit auf das aktuelle Gelände der Landesgartenschau. Denn das hessische Handwerk hatte die Handwerksbetriebe bereits geladen ;o)
Da die Brücke von dem eigentlichen Gelände einige Meter entfernt ist, dennoch zur Erneuerung des Stadtbildes gehört. Dachte ich mir, das es vielleicht ganz schön ist, die wunderschönen neuen Stellen in Gießen so nach und nach mit einfließen zu lassen.
Gießen ist meine Heimatstadt und wird es immer bleiben♥ Es gab im Vorfeld viele Gegner und Geschwätz *wiedasimmersoist*
Persönlich finde ich, das die Landesgartenschau mit ihren neuen Projekten an vielen Stellen eine Bereicherung ist, die schon lange fällig sind/waren!
Mehr dazu wenn wir virtuell das Gelände der Landesgartenschau betreten ;o)

Selbstverständlich gehört das Kissen auf Steffi´s Sofa und das Granny Square Plaid zur
 Häkel ♥ Liebe und zu Meertje.

Ich wünsche euch einen erholsamen Feiertag!

Kommentare:

  1. Jawoll!
    Genau hier gehört es her!
    Wahnsinnstoll hat Deine Tochter das gezaubert!
    Und dann noch das Kissen- ich bin ein bisschen sprachlos.
    Zum Glück nicht ganz. :O)
    Ihr also auch im Abistress? Aber zum Glück ja bald überstanden, gelle?
    Ich drück feste die Daumen für alles noch ausstehende!

    Schön, wenn man in diesem Alter(der Tochter*lach*) auf diese Weise zusammenfindet und Zeit verbringt. Meine mag wenn, dann lieber Nähen und das ist nicht so zusammengemütlich.

    Ich wünsch Euch noch ganz viele solche Momente mit solchen Superergebnissen. ;O)

    Liebste Grüße
    Ina, die jetzt los muss...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ich ziehe den Hut vor Deiner Tochter. Die Decke ist der absolute Traum. Ist die echt nur 1,45 breit, die sieht auf den Bildern riesengroß aus. Und das Kissen ist auch der absolute Knaller geworden.
    Jetzt drücke ich die Daumen für die letzten Prüfungen, bei uns ist seit Dienstag alles überstanden.
    Unsere Charlotte steht leider gar nicht auf Handarbeiten, leider. Aber vielleicht kommt das ja auch mal eines Tages (ich gebe die Hoffnung nicht auf)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine Leistung und das im Abistress! Die Decke und das Kissen sind wunderschön. Mir würde die Ausdauer dafür fehlen.

    Schön auch, wenn man durch ein gemeinsanes Hobby so viel Zeit miteinander verbringt. Meine Tochter sitzt auch häufig bei mir, wenn ich nähe.

    Liebe Grüße auch an deine Tochter

    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    ich bin ja völlig hin und weg. Die Farben sind der Hammer, aber noch viel schöner ist das Plaid, welches Deine Tochter gehäkelt hat und Du bist völlig zurecht stolz auf Dein Kind. Und wenn sie das Plaid mal nicht mehr mag, bekommt es bei mir ein schönes Zuhause. ;-)
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicolstochterkind, da bin auch ich hin und weg, soviel Ausdauer so tolle Farben, die Decke und das Kissen sind einfach Klasse.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. absolut wooow - also doppel wooow - weil beide teile einfach hammerklasse geworden sind - wahnsinn - und so was als anfänger - hammer - die sehen super aus und sooo tolle farben!!!
    und klar passt das zum rums, weil deine tochter hast du doch auch üüürgendwie für dich ... äh... 'gemacht' oder ? ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn!!! Hut ab vor deiner Tochter, die Decke und die Kissen sind oberklasse und ne super tolle Leistung!! Und das während dem Abistress!
    In dem Alter hatte ich mit Handarbeit (noch) nicht viel am Hut. Zu der Zeit war das eher was für "Ältere" ;-)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Toll! Toll! Toll!
    Meine Drachenkämpferin hat letztens auch gemeint, ob ich ihr nicht eine Idee hätte, damit sie sich auch noch anders als nur mit Studieren beschäftigen könnte. Ich zeig ihr jetzt mal dein Tochterwerk! Wer weiss, vielleicht... .?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Tochter hat meine sehr inspiriert :) Der Plan für die Decke ist bereits gezeichnet, nächste Woche möchte sie Material kaufen. Im Herbst sind die grossen Prüfungen, da muss sie überall bestehen. Aber zwischen dem lernen ein oder zwei Grannys...? Das hilft. Es wird ein Langzeit-Projekt werden, aber es eilt ja auch nicht...
      Ich danke Deiner Tochter! Sie hat meinem grossen Kind sehr viel Mut gemacht
      Herzlichst
      yase

      Löschen
  9. Liebe Nicole,

    du hast jedes Recht der Welt, mutterstolz zu sein!!! Die Tochterwerke sind der Hammer!!! Und von wem sie das Talent hat, ist ja nicht so schwer zu erraten ... :D
    Einfach einsame Spitze, die Decke und erst recht das Kissen, Wahnsinn ...

    Und dass ihr so tolle Mutter-Tochter-Häkelstunden hattet, freut mich ganz dolle für euch beide!!!

    GLG
    Helga

    PS: Wart ihr HEUTE Morgen schon im Raps? Nein, oder? Den Post hast du doch - hoffentlich - schon gestern geschrieben ... O_O

    AntwortenLöschen
  10. Ganz ganz toll... Ich bin genauso hin und weg wie du :0)))
    Die Decke und das Kissen sind wunderschön geworden.
    Da würde ich auch vor Stolz fast platzen.
    ALLE Achtung und herzlichen Glückwunsch für dich und dein Töchterchen
    zu diesen schönen Sachen.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhhhhhhhhhh...... da kann ich deiner Tochter nur gratulieren, so toll, so schön, so einzigartig, einfach wundervoll! Ich bin begeistert und dann noch die schönen Kissen dazu! Bravo.... auch von der Farbwahl bin ich ganz hin und her gerissen! Da kann ich mir gut vorstellen was für tolle Häkelstunden ihr gemeinsam genossen habt!
    Wünsche euch einen wundervollen Tag!
    As lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Oh mein Gott, wie zauberhaft! So wunderschöne Farben, die tollen Muster, wunderwunderschön! Kein Wunder, dass Du vor Stolz fast platzt, - ich würd' es tun!!! Meinen Jungs werde ich wohl nie eine Häkelnadel schmackhaft machen können. Ein Kissen nähen ist das eine, aber häkel bestimmt zu unmännlich... :o)
    Mit diesen Arbeiten ist sie für alle Zeiten infiziert und wird nie wieder von der Nadel loskommen - was ja kein Schaden ist... :o)
    Ganz besonders schön finde ich, dass ihr so zu schönen Stunden zu zweit gekommen seid. Ähnelt vermutlich ein bisschen der Zeit, wenn ich mit einem der Jungs koche, da wird auch mehr gequatscht als sonst...
    Soso, Landesgartenschau. DAS wäre doch mal ein Ausflugsziel. Muss mal googeln, wie weit das ist...
    Liebste Grüße - auch an das talentierte Tochterkind!
    Marlies
    P.S.: Noch ganz, ganz viel Glück für's Abi!!!

    AntwortenLöschen
  13. ich bin hin und weg! ... ich geh mal nach Worten suchen ... und komm dann nochmal wieder ... diese fantastischen Bilder nehme ich derweil im Kopf mal mit *darfich?* ... bis später
    lieb grüß
    Gesine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,

    die Decke ist ein Traum!!!! Ich bin echt sprachlos! Die musstest du uns wirklich zeigen! Und dann noch das passende Kissen dazu und alles während des Abistresse, Hut ab!
    Nicht nur deine Tochter, auch du kannst zu Recht stolz sein!!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Auch ich bin völlig hin und weg! Die Decke ist der absolute Hammer! Das Kissen ein wahrer Traum. Toll das ihr etwas gefunden habt, was euch noch mehr verbindet.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole,

    ich bin sprachlos.....woow, das Granny Square Plaid hat deine Tochter ganz traumhaft schön gewerkelt...und diese Farbenpracht,...ein Traum!Die Kissen sowieso...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole
    Die Decke ist ein Traum, Hut ab vor deiner Tochter, die dieses Wahnsinsteil gehäkelt hat. Da kannst du als Mutter richtig stolz darauf sein. Meine Töchter haben diese kreative Adern von mir leider nicht bekommen, es kann ja noch werden. Viel Glück deiner Tochter bei der Notenvergabe für das Abi. Meine Jüngste wartet auch darauf.
    Liebe Grüße auch an dein e Tochter
    Marita

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn, die zwei Teile sind ja wohl absolut super! Irre, was Deine Tochter für ein Durchhaltevermögen hat, Hut ab. Die Banju-Kissen lachen mich immer wieder an, nach diesem bin ich mir sicher, dass ich mir die Anleitung unbedingt holen MUSS :-)

    LG, Caro

    PS: Ach ja, ich wäre vor Stolz geplatzt, wenn meine Tochter solche tollen Sachen zustande gebracht hätte.

    AntwortenLöschen
  19. Die Decke ist ein Traum und das Kissen erst! Wunderschön, toll und super und ... ich finde nicht genug Worte! Da würde ich auch vor Stolz platzen! Meine absolute Hochachtung an die Tochter!!!!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  20. Da warst du aber sehr ansteckend. Definitiv kann die Tochter das. Sieht umwerfend aus und dann noch das passende Kissen dazu. Was soll ich da noch sagen?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  21. wow!!! ich bin hin und weg von diesen Schönheiten - in wunderschönen Farben und sie sind wahre Augenweiden! Ich weiß wie viel Arbeit in diesen Häkelarbeiten stecken und das Ergebnis ist einfach toll! Ich kann absolut verstehen, dass Deine Tochter sich gerne von dem Häkelvirus hat anstecken lassen ;-))))

    begeisterte Drosselgartengrüße schicke ich zu Euch
    Traudi

    AntwortenLöschen
  22. Da kannst Du auch wirklich wahnsinnig stolz sein auf Deine Tochter! Die Decke und das Kissen sind soooo schön geworden! Und das beste ist, dass sie die bestimmt niemals weggeben wird, und immer an Eure gemeinsame Zeit beim Häkeln denkt :)
    Liebe Grüße, auch an Deine Tochter!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das ist ja der Wahnsinn! Ich kann totaö verstehen, dass Du mächtig stolz bist. Das Plaid ist so wunderschön. Und das Kissen auch. Die Farben - ganz nach meinem Geschmack! Habt ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,

    das ist ja wirklich eine wahnsinng tolle Decke geworden. So schön und das passende Kissen dazu. Ich bin begeistert und freue mich mit Dir denn stolz, ja, das kannst Du auf jeden Fall sein. Richtig talentiert ist Deine Tochter. Ein wunderbares Wochenende und

    herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Ganz, ganz dickes Kompliment an Deine Tochter. Ich staune, dass sie sofort so eine große Decke gehäkelt hat.......ich häkel jetzt seit 2 Jahren an meiner Decke, die einfach nicht fertig werden will. Die Decke ist super geworden und das Kissen (das auch noch auf meiner To-Do-Liste steht) ist wuuuuuuunderschön.

    LG Sue

    AntwortenLöschen
  26. Die Decke ist ein Traum und das Kissen dazu... <3
    Eine tolle Tochter mit so viel Ausdauer und Willensstärke

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin Sprachlos das ist ja der Mega Wahnsinn :) die Decke und vor allem das Kissen....ein Traum.....so schön oh ich brauch auch so eins :)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Die Decke und das Kissen sind wunderschön! Ich wünschte ich hätte sooo viel Ausdauer um so eine große Decke zu häkeln. Hut ab vor deiner Tochter :-)
    VLG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...