Donnerstag, 26. März 2015

Aus der Tiefe meines Herzens

... ist es mir ein Bedürfnis, mich Ulrikes Post anzuschließen ♥

Auch wir sind tief bestürzt über den Absturz des Fluges 4U9525
Unser tiefstes Mitgefühl gilt allen Opfern und Angehörigen des Unglücksfluges.
Es gibt keine Worte dafür... 
UNFASSBAR!!!

Dienstag, 24. März 2015

"Leben auf großem Fuß..."

... so, oder so ähnliche Gedanken hatte ich dieser Tage!
Als ich meine Familie mit diesen gehäkelten Fußwärmern versorgte ;o)
Die letzten Fäden habe ich gerade vernäht....


Bei Heike im Blog entdeckt! 
Durchwühlte ich meine Wollkiste und wurde auch sofort fündig.
Zugegeben, eigentlich hält der Frühling gerade Einzug...
Doch da wir im Haus Steinböden liegen haben, passen diese praktischen Fußwärmer immer ;o)


Wolle war reichlich vorhanden und so musste ich nicht einen Faden zukaufen.
Was mir an diesen Exemplaren besonders gefällt, ist das sie zweifädig gehäkelt werden.
Selbst wenn also unschöne Sockenwolle (bei mir liegt die immer bis zum Schluss, bis ich am Ende ganz viel davon habe *seufz*) bei den Wollvorräten ist? 
Häkelt man diese einfach mit einem anderen Wollfaden zusammen und voilà, 
seht selbst...


Hier seht ihr z. B. die Wollreste meines Dreambirds.


Beim häkeln dieses "Gammlos", 
ja, so nennen sich diese Fußwärmer, Hüttenschuhe ect, nämlich.
Hatten wir eine riesen Freude. Naja, oder sagen wir mal meine Kinder hatten sie!
Denn bei dieser Schuhgröße (46) dachte ich kurzfristig darüber nach, ob sie nicht einer Schwimmflosse gleich kommen. *g*


Nach einigen Anproben jedoch,
wurde der Fußwärmer als würdig empfunden getragen zu werden ;o)


Eine Tochter mit Grüntick!
Deswegen gingen diese Fußwärmer auch "NUR" in dieser Neonfarbe!
Eigentlich sieht die Wolle verhäkelt ganz gut aus. 
Die Farbe der Sockenwolle empfand ich persönlich als unheimlich grell!
So das sie wohl in der Socken Wollkiste genau auf dieses Projekt gewartet hat ;o)


Für alle die jetzt unbedingt auch ran an die Nadel müssen?
<< HIER >> geht es zur Anleitung ♥
Habt eine gute Woche!!!

Links Today:
Creadienstag
Häkel♥Liebe

Donnerstag, 12. März 2015

The Simple Life Quilt

Ich habe mir einen Wunschtraum erfüllt ♥


Denn kürzlich habe ich meinen Traum, nach einer Vorlage
von "Anni Downs - The Simple Life" fertiggestellt.


Jedes mal wenn ich auf einer Patchworkausstellung,
Quilts von Anni Downs gesehen habe, 
war ich hin und weg.
Irgendwann nähe ich mal einen....



Das Quilt hat eine Größe von 142 x 142 cm und ist mit 8 quadratischen
sowie 5 runden Applikationen verziert.

Alle Applikationen sind von Hand übertragen und von Hand appliziert.
Für das Hand applizieren habe ich "FREEZER PAPER"  und
einen Clover Fingerhut verwendet.
konnte ich ein wirklich schönes Stichergebnis erzielen.


13 Motive rund um "Das einfach Leben", die es treffender nicht beschreiben könnten:

Dreaming of a perfect day
Enjoy the journey no matter how long it takes
Sing, and the world sing with you
Life is what you make it
Live - Life - Simply
Let the sunshine in
We can truly ourselves at home
The slower you go the more you see


Take pleasure from all things
The little things are the big things
Share the joys with your friends
Be happy with what you have
Live each day with fun and frivolity


Die Anleitung ist bei "Hatched und Patched" erschienen. 
Auf 36 Seiten in Englisch geschrieben, findet man nicht nur dieses Quilt :o)


Völlig im Anni Downs Fieber hat inzwischen, das nächste Anleitungs Heftchen in meinem Nähzimmer Einzug gehalten *g*
Entstehen wird das Quilt "An Angels Story". 
Alle Stöffchen sind bereits sorgfältig ausgesucht, gewaschen und warten auf das Verarbeiten ♥


Ich danke euch von Herzen, für euren Besuch in meinem Blog .
All eure lieben Worte.
Die mich jedes mal von Herzen bewegen und erfreuen. 
Habt Dank, das ihr euch die Zeit dafür nehmt ♥
Schön das es euch gibt!


Links today:
Rums
Quilt Collection
Herzensangelegenheiten
Herzenssache

Donnerstag, 5. März 2015

Dreambird

Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich heute, das erste mal seit langem bei RUMS dabei.
Mitgebracht habe ich meinen gestrickten Dreambird.


Schon vor einiger Zeit habe ich das Swing Stricken ausprobiert und für mich entdeckt!
Völlig begeistert von dieser Technik probiere ich z.Z. immer wieder neue Dinge aus ;o)


Die Farbverläufe sind irre und die Möglichkeiten vielfältig...


Mit einer Länge von fast 2 Metern kann man ihn nicht 
nur als Hals- und Schultertuch tragen.
Auch als Hüftschmeichler macht er eine super Figur ♥


Für meinen Dreambird habe ich das wunderbare Hjerte Garn 
 und die Meilenweit von Lana Grossa verwendet.

Links today:
Stricklust
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...