Kleid Marie als Maxikleid

#pattydoomarie

Beachtime.... und mein schnell genähtes Maxi-Kleid Marie von Pattydoo.

#pattydoomarie

Das dieses Schnittmuster für mich ein "must have" in diesem Sommer ist,
 habe ich inzwischen schon öfters erwähnt ;)
Darum zeige ich euch heute die Maxi Version meiner Marie.
Vernäht habe ich den Bio Sommerjeans-Jersey "inked flowers" von Lillestoff.
Das Design stammt von Enemenemeins.


Durch den Elasthan Anteil von 5% ist das Kleid super bequem zu tragen.
Zuerst hatte ich Bedenken, das der Jeans Jersey vielleicht nicht weich genug fällt. Zu meiner großen Freude ist das zum Glück der Fall ;)

Um Marie als Maxikleid zu nähen, verlängert ihr Rücken- und Vorderteil entsprechend eurer Körpergröße.  Bei mir sind es ca. 44cm, bei einer Körpergröße von 176cm.

schnitt marie pattydoo

Ah ja, da war doch noch etwas...
Bilder machen für den Blog ist ja auch immer so ein ganz spezielles Erlebnis!
Stellt euch einfach vor, man wünscht sich den Moment Windstille und alles was passiert ist in diesem Augenblick, das genaue Gegeteil *giggel*


Humor ist wenn man trotzdem lacht!
 So war ich dann völlig erleichert, das die Bilder im Kasten sind ;)))




Der Hinweis weil er sein muss: *dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung*.
Verlinkt bei:







Kleid Marie und der Sommer wird perfekt


Frisch aus dem Urlaub zurück führt mich mein Weg heute dirket zu MeMadeMittwoch.
Im Gepäck mein SommerHighlight "Kleid Marie" von pattydoo,
welches in diesem Sommer, zu meinem absoluten Lieblingsstück4me avancierte.
Für mich im Sommerreisgepäck zukünftig ein absolutes "must have" ;)


Noch nie habe ich in einem Sommer so viele Kleider only for me genäht, wie in diesem!!! Vielleicht ist dieser Umstand dem diesjährigen reichhaltigen Angebot der Schnittmuster und dem absoluten Sommerfeeling in unseren Breiten geschuldet?!


Auf Instagram hatte ich meine Marie bereits gezeigt, darum hier nun einige Details.
Vernäht habe ich den "Natural Habitat - LilaLottaDesign" von "Swafing". Wunderschöner Jersey, absolut weichfallend und super angenehm zu tragen. Erste kleine Waschproben im Urlaub hat er problemlos überstanden.

Meine Marie ist bei einer Körpergröße von ca. 176cm, um 12cm verlängert.
So ein bisserl übers Knie musste bei mir sein. So ganz kurz wie es der Schnitt vorgibt ist für mich nicht mehr so vorteilhaft. Man hat da mit den Jahren ja so seine Problemchen ;)


Der Schnitt ist m. M. nach super wandelbar und kommt mit guter Passform daher. 
Darum zeige ich euch beim nächsten mal meine lange Version als Maxikleid.
Bis dahin habt´s schön ;*

Der Hinweis weil er sein muss: *dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung*.

 Verlinkt bei:

Staatsexamen!!!



Liebstes Lieblingskind,
es gibt Tage, da trennen einen viele viele Kilometer, doch im Herzen ist man ganz nah ;*
Weil das heute an diesem ganz besonderen Tag genauso ist, senden Dir Deine Lieblingsmenschen auf diesem Wege, ganz viele Daumendrücker und rufen Dir zu:
"Du schaffst das, wir glauben an Dich!!!"

Schnabelina-Bag for travel

Der Hype um die Schnabelina Bag ist inzwischen längst schon lange vorbei und doch war es ein langersehnter Wunsch von mir, diese Tasche auch einmal zu nähen. Ich kann gar nicht genau sagen seit wieviel Jahren, dieses ausgedruckte Schnittmuster zwischen all den anderen, in meiner Sammlung tatsächlich zugebracht hat. Es war auf jeden Fall eine sehr laaaange Zeit!

The Perfect Match!


Eine echt steife Prise hatte es bei diesem Shooting an der See.
Um so glücklicher war ich, 
das ich mich für Fotos von einem meiner liebsten Hoodies entschieden habe.

Lady comet nähen
Für mich nicht mehr aus meinem Kleiderschrank weg zu denken ist der Schnitt 

Geometric Triangle Herren Hoodie

Es liegt schon einige Zeit zurück, das ich die Bilder meines Lieblingsmannes bearbeitet und in diesem Post gespeichert habe. Jetzt wo wir endlich die Tage abstreichen und uns darauf freuen, unser Meerweh erneut stillen zu können, ist ein schöner Zeitpunkt gekommen mit zurückliegenden Erinnerungen, die Vorfreude etwas zu steigern ;)

Meerweh!

Moin ihr Lieben!
In der Zeit als es hier lange ruhiger im Blog zuging war ich nicht weniger kreativ. Projekte und Ideen sind immer ausreichend in meinem Kopf. Manchmal sind es auch zu viele!!! ;)