Meerweh!

Moin ihr Lieben!
In der Zeit als es hier lange ruhiger im Blog zuging war ich nicht weniger kreativ. Projekte und Ideen sind immer ausreichend in meinem Kopf. Manchmal sind es auch zu viele!!! ;)


Vor meinem geistigen Auge habe ich meist all die Beiträge schon schön formuliert und gestaltet. Doch sitze ich vor dem Computer ist das Schreiben oftmals gar nicht mehr so einfach und ich fühle mich mit all dem gestresst. Da müssen Bilder bearbeiten, gestaltet und einfügt werden. E-Mails und Anfragen wollen beantwortet werden. Mit lieben Kontakten möchte man den Kontakt gerne pflegen. Die Zeit dazu muss man sich jedes mal abknapsen, gibt es doch nebenbei so viel wichtigere Dinge und Aufgaben im Leben. Jeder Blogger kennt das....
Man möchte dabei sein und das Hobby gerne teilen.
Mit einen Mal war mir das alles nichts mehr.
Der Spaß war futsch und alles Kreative nur noch ein MUSS!
Da kam mir eine Auszeit ganz Recht und es brauchte eine ganze Weile, sogar länger als ich zuvor dachte, bis das Bedürfnis Spaß am Bloggen sich so langsam wieder in mir regte.
Wie schön wenn man dann aus dem Fundus etwas einpacken und mitnehmen kann. Es in der Tasche hat und spontan entscheidet, hier breitest du dein Schätzchen aus, hier ist die perfekte Location um dein Lieblingsstück mit der Welt und euch zu teilen.
Bloggen kann hier am Ende von Deutschland so entspannend sein!!! ;)
Inzwischen ist mein "daysail" Qulit, gefertig aus den Precuts von Moda Fabrics Bonnie und Camille, längst eine meiner liebsten Sommerdekorationen geworden. Mit dem dazu passenden Tischläufer zieht in unser Gartenzimmer sofort das Gefühl von Meerweh ein.
Um so mehr freut es mich, für diesen 120 x 120cm großen Quilt, dieses fabelhafte Ambiente gefunden zu haben. Um ihm hier in meinem Blog zu präsentieren und ihm diesen Platz zu geben.
Es macht ihn noch wertvoller für mich, denn nun erinnert er mich an ganz wunderbare Tage mit meinen Lieben.
Bei seinem Anblick verspüre ich herrliche Urlaubsgedanken ....*träum*
Ungern verabschiede ich mich für heute von euch. Die Bilder und die Gedanken sind einfach zu schön! Ich wünsche euch bis zum nächsten Post eine gute Zeit!
Habt´s schön ;*


Verlinkt bei:
rund ums weib

Kommentare

  1. Was füre in wunderschöner Quilt und die Fotos sind dazu einfach traumhaft schön! Da freut man sich nochmehr an dem Liebingsstück, das kann ich gut verstehen und aus eigener Erfahrung bestätigen! Kreative Pausen sind wichtig, wenn man dann nach einer Weile spürt wie es innerlich wieder an die Nähmaschine und zu den Stoffen strebt ist das so ein tolles Gefühl und alles macht wieder unglaublich viel Freude und bringt Glücksmomente. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole
    Was für ein Traum! Der Quilt und der Strand. Sooooo schön.
    GlG mimi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,

    dein Quilt sieht klasse aus und macht so richtig Sehnsucht nach Sonne, Strand und viel Meer. :) Ich denke jeder Blogger kennt das und ich finde es richtig wenn man sich dann einfach mal die Zeit für sich nimmt. Denn alles was man mit dem Herzen tut macht einfach viel mehr Spaß! :)

    Sag mal wo gibt es denn die tollen Bötchen oder besser gesagt Schiffe?

    Habe einen tollen Tag und ganz viel Spaß beim Bloggen wünscht dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Arbeit!
    Ichhabe ja größte Hochachtung und Respekt vor Patchworkerinnen.. was seid ihr Künstler! Die Decke ist gewaltig schön
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder sind so schön, ich bin total begeistert!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Die Decke eine Traum genauso wie die Bilder zum Träumen einladen, bekomme gerade auch fernweh... umso mehr da ich weiss, dass wir dieses Jahr nicht ans Meer fahren.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar, ich freu mich dass Du hier bist und mir schreibst!
Mit dem Abschicken Deines Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.