Ab auf die Piste!!!

Hoodie Mailo
Ein wirklich schwieriges Thema für mich ist immer wieder selbstgenäht Männermode für den Lieblingsmann! Das fängt bei mir ganz oft schon mit der Auswahl des Schnittmusters an. Vielleicht liegt es an den von mir gestellten Ansprüchen?


Bemüht man das Internet so scheint die Auswahl der Möglichkeiten schier grenzenlos. Aber nicht jedes Schnittmuster (da erzähle ich euch jetzt sicher nichts Neues) überzeugt mich auf dem Nähtisch dann tatsächlich! Furchtbar wenn das Ergebnis verschwendete Energie, Zeit und verschnittene Stöffchen sind.
Ist das eigentliche Ziel doch ein ganz anderes… Hoodie Mailo
So bin ich bei meiner Suche nach dem perfekten Männerhoodie ;) auf die Schnittmuster von “dreiems“ getroffen. Meine Entscheidung ist dabei auf den Raglanhoodie “Mailo“ gefallen und ich kann nichts anderes schreiben, dieses Schnittmuster hat mich restlos überzeugt!
Da die Freude über den neuen Kuschelhoodie beim Lieblingsmann wirklich groß ist, möchte ich diese auch gerne mit euch teilen und euch Infos zukommen lassen sowie einige Tragebilder zeigen.
Lieblingsstück4me
Was Mailo m. E. wirklich auszeichnet ist die 100% Passform! Es gibt doch nichts schöneres, wenn nach Stunden des Nähens, das Kleidungsstück perfekt sitzt. Ich liebe diesen Moment der Erleichterung *grins*
Der Hoodieschnitt ist ein echter Allrounder und kann wahlweise mit Kragen, Kapuze, mit oder ohne Tasche und mit oder ohne Teilung genäht werden. Dabei kann jeder für sich entscheiden ob der Brusteinsatz rechts oder links sitzen soll. Somit gibt es viel Spielraum für Kreative Zier- und Covernähte. Wer das Verzieren und Gestalten liebt, kommt mit Mailo voll auf seine Kosten ;)
Lieblingsstück4me
Stoffverbrauch und seine Angaben bei den unterschiedlichsten Schnitten sind ja auch immer so ein Thema für sich. *räusper* Ich weiß nicht wie es euch ergeht, aber ich habe oftmals zu viel Stoff über. Meist ergeben die Reste nichts mehr Halbes und nichts Ganzes. Leider auch bei diesem Projekt und so habe ich mich kurzerhand bei der lieben Ina aka "pattydoo" nach brauchbaren Männer Accessoires umgesehen. In ihrem Onlineshop stellt Ina ein Beani Freebook zu Verfügung. Ein Klick und der Download war meiner ;)
Pattydoo Beani
Damit verabschiede ich mich auch schon wieder von euch und wünsche euch eine gute Zeit. Wir genießen noch ein wenig den Schnee und lassen uns von der herrlichen Winterlandschaft verzaubern.
Habt´s schön - bis bald!!
Der Hinweis weil er sein muss: *dieser Beitrag spiegelt meine Meinung wieder und enthält evtl. unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung*.

Verlinkt bei:
Du für Dich am Donnerstag 
Für Söhne und Kerle
Kostenlose Schnittmuster
Um Kopf und Kragen
Sewlala

Kommentare

  1. Wow...der Hoodie sieht einfach nur Klasse aus. Ich habe mich noch gar nicht getraut mal für meinen Gatten zu nähen...der ist doch echt immer sehr kritisch, lach.
    Aber den Schnitt habe ich mal direkt abgespeichert. Gefällt mir echt gut
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. viel Spaß im schnee! Ein toller Pulli ist Dir da gelungen, passt super und schaut klasse aus. Modern, gemütlich aber nicht zu abgefahren. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. So schön!! Den Schnitt schaue ich mir mal an - bin hier auch auf der Suche nach DEM Schnitt für den Lieblingsmenschen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Nicole,
    einen wunderschönen Hoodie hast Du für den Lieblingsmann genäht! Da macht der Aufenthalt im Schnee Spaß!
    Danke für die herlrichen Bilder und auch für Deinen so lieben Kommentar bei mir!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und ein wundervolles Wochenende!❄ ❄ ❄
    ♥ Allerliebste Grüße und fühl Dich lieb gedrückt, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar, ich freu mich dass Du hier bist und mir schreibst!
Mit dem Abschicken Deines Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.